Berufsbild Art-Direktor*in digital

Art-Direktor*innen digital sind auf die Entwicklung und Gestaltung von Kampagnen im Netz spezialisiert. Mit ihrer Erfahrung leiten sie das kreative Team.

Art-Direktor*innen sind erfahrene Grafiker*innen, die hinter sich ein Team versammeln und leiten. Sie verantworten die künstlerische-visuelle Erarbeitung und Umsetzung von Kampagnen. Neben dem gestalterischen Schwerpunkt beschäftigen sich Art-Direktor*innen in ihrem Arbeitsalltag auch mit konzeptionellen Fragen. Mit ihrem Team bestehend aus Designer*innen, Texter*innen und anderen kreativen Köpfen entwickeln sie die Ideen für Kampagnen und Projekte. Auch für die Präsentation der Ideen vor der Kreativ-Direktion und den Kunden sind Art-Direktor*innen zuständig. Zudem begleiten sie Fotoshootings und Filmdrehs oder kontrollieren die Produktion von Bühnenbildern, Animationen, Illustrationen oder dem Layout.

Mit der Digitalisierung hat sich auch das Berufsbild der Art-Direktor*innen ausdifferenziert. So haben Art-Direktor*innen digital ähnliche Aufgaben wie ihre „analogen“ Koleg*innen, nur sind sie auf die Gestaltung von Kampagnen im Netz spezialisiert. Sie konzipieren und gestalten digitale Kommunikationslösungen und entwickeln u.a. benutzerorientierte Designs und Konzepte für die sozialen Medien oder andere digitale Touchpoints. 

 

Diese Aufgaben beschäftigen Art-Direktor*innen digital

  • Design und Art-Direktion für digitale Kampagnen, Social Media und Digitalprojekte
  • Erkennen von gestalterischen Trends und innovativen, digitalen Tools
  • Entwicklung und Umsetzung von Content Brandings
  • Entwicklung, Umsetzung und Supervision visueller 2/3D Animationen
  • Erstellung von visuellen Konzepten sowie Betreuung von Fotoshootings und Filmdrehs
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Realisierung von Videos
  • Supervision und Qualitätsmanagement

Reporting

Art-Direktor*innen digital berichten je nach Agenturgröße und Organisationsstruktur an die Art-Direktion, die Kreativ-Direktion oder direkt an die Geschäftsleitung.

Art-Direktor*in digital werden – Die Ausbildung

Voraussetzung für eine Karriere als Art-Direktor*in digital ist ein abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikationsdesign, Grafikdesign oder eine vergleichbare Ausbildung. Erste Berufserfahrung auf Agentur- oder Unternehmensseite ist für die Einstellung als Junior Art-Direktor*in von Vorteil. Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit der Adobe Creative Suite werden vorausgesetzt, genauso wie gute Kenntnisse in HTML, CSS und Social Media.

Diese persönlichen Merkmale und Fähigkeiten bringen Art-Direktor*innen digital mit

  • Kreativität
  • gestalterisches Talent und visuelles Vorstellungsvermögen
  • Team- und Führungskompetenz
  • Neugierde
  • Interesse an gesellschaftlichen und technischen Trends sowie an Popkultur
  • Affinität zu Netzthemen, Technik und Social Media
  • Abstraktionsvermögen und strukturiertes, analytisches Denken
  • Weitsicht
  • Kommunikationsstärke
  • Organisationstalent
  • Führungskompetenz und die Fähigkeit, Mitarbeiter*innen zu motivieren

Was kommt dann? — Die Aufstiegsmöglichkeiten

Auf die klassische Einstiegsposition Junior Art-Direktor*in digital folgen die Karrierestufen Middle und Senior. Erfahrene Art-Direktor*innen digital können in die Kreativ-Direktion und in die Geschäftsführung Kreation aufsteigen.

Stellenangebote für Art-Direktor*innen digital