Dockblog - Die Arbeitswelt der Kreativen

    erstellt von Benjamin Wunderle, Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Arbeitsrecht von der MAYR Kanzlei für Arbeitsrecht Berlin, Potsdam, Cottbus

    Diskriminierung aufgrund von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, sexueller Identität oder vielen anderen Gründen, sollte in einer aufgeklärten Gesellschaft eigentlich kein relevantes Thema mehr sein. So einfach ist es, wie unter anderem der momentane Aufstieg des Populismus in vielen Ländern - mit Personen wie Donald Trump oder Mitgliedern der AfD - zeigt, aber leider nicht. Diskriminiert wird in...

    Weiterlesen

    erstellt von unseren Freunden der TYPO Berlin (Gastbeitrag)

    Die Angst vorm weißen Blatt: Eine der fiesesten Hürden, die es als Gestalter zu überwinden gilt, bevor man mit seinen Aufgaben beginnen kann. Die Uhr tickt, der Cursor blinkt, aber manchmal bekommt man einfach nichts zustande. Alle Kreativschaffenden kennen das Problem. Die Schriftsteller nennen es Schreibblockade, für Designer könnte man es „Gestalterblockade“ nennen – egal, wie man das Problem...

    Weiterlesen

    erstellt von ADC Festival Team

    Jährlich veranstaltet der Art Directors Club für Deutschland e.V. das ADC Festival - Deutschlands größtes und wichtigstes Treffen der Kreativbranche. Doch das Festival ist nicht nur was für alteingesessene Art Direktoren. Auch für Schüler, Studierende, Quereinsteiger, Berufseinsteiger und alle mit Berufserfahrung lohnt sich ein Besuch. Das Festival bietet allerlei Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir...

    Weiterlesen

    erstellt von Rechtsanwältin Dr. Sandra Wagner, LL.M. | Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz, Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht

    Apps sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Jeder hat seine persönlichen Favoriten auf dem Smartphone gespeichert, um sich das Leben zu vereinfachen. Schnell die beste Busverbindung heraussuchen, das Wetter in Madrid für den nächsten Urlaub prüfen und natürlich das Hotel zum günstigsten Preis buchen – Apps sind unsere täglichen kleinen Helfer.

    Bei der Erstellung dieser Apps stehen...

    Weiterlesen

    erstellt von Heike Hoch, Geschäftsführerin von Applaus - Das Institut für wertschätzende Kommunikation.

    Coaching hat seinen Ursprung im Sport, nicht wie mitunter angenommen in der Psychotherapie. Obgleich es ein paar Überschneidungen bei den eingesetzten Methoden gibt, sind Fragestellung, Länge und Ziel sehr verschieden. Einen Coach suche ich mir als Begleiter, um eine benennbare Frage zu lösen, Herausforderungen (wie Bewerbung, Konfliktgespräch o.ä.) vorzubereiten und zu meistern oder auch um ein...

    Weiterlesen