Berufsbild Grafiker

Beruf: Grafiker

Beschreibung:
Der Grafikdesigner ist zuständig für die grafische Umsetzung der vom Art Director / Texter / Kreativ Direktor entwickelten Idee oder des Konzeptes zur Erreichung eines definierten Kommunikationszieles.

Hauptaufgaben:

  • grafische Ausarbeitung, Gestaltung und Visualisierung von teilweise vorgegebenen Ideen mit Hilfe der entsprechenden Programme (z.B. InDesign, Photoshop, Illustrator)
  • Anfertigung eines Layouts bis hin zur Reinzeichnung und Drucküberwachung

Reporting:
Der Grafiker berichtet je nach Agenturgröße und -struktur an einen AD, CD, Head of Design, Etatdirektor oder der Geschäftsleitung.

Ausbildung:
Die Ausbildung zum staatlich geprüften Grafikdesigner erfolgt an Berufsfachschulen innerhalb von drei bis vier Jahren. Die Position des Grafikers ist aber auch oft der Einstieg ins Berufsleben nach einem abgeschlossenen Kommunikationsdesignstudium.

Persönliche Merkmale:
gutes Gespür für Komposition, Form und Farbe, visuelles Vorstellungsvermögen, Abstraktionsvermögen, technik-affin, kommunikativ, teamorientiert, flexibel.

Aufstiegsmöglichkeiten:
Man startet i.d.R. als Grafiker und wird bei entsprechender Bewährung befördert. Zuerst zum Middle Designer, dann zum Senior Designer oder auch AD, CD, Geschäftsführer Kreation.

Stellenangebote für Grafiker