Zurück zur Liste

Art Director POS (m/w/d)


Ort: Frankfurt
Jobbereiche:
Jobnumber:F34395
Designerdock:Frankfurt
Ansprechpartner:Lutz Augustin

Die Agentur: Eine sehr sympathische, inhabergeführte Agentur mit 10 netten Kollegen. Die Agentur hat sich im Bereich Handelsmarketing und Brand-Activation einen sehr guten Namen gemacht. Hier werden crossmediale Maßnahmen umgesetzt: Präsentation am POS und Markenerlebnis via Smartphone-App bis hin zu verkaufsfördernden Online- und Printkampagnen. Es herrscht eine angenehme Atmosphäre, die Agentur liegt mitten im Frankfurter Ostend. Es wird ein sehr partnerschaftliches Miteinander gepflegt und man arbeitet in übergreifenden Teams. Die Agentur hat bereits Kreativpreise gewonnen und würden das gerne fortsetzen.

Die Stelle:Der Art Director POS überzeugt mit guten, innovativen Ideen für digitale und analoge Promotions, POS und VKF Maßnahmen. Er setzt diese mit immer wieder überraschenden Layouts und Designs um, begeistert mit neuesten Trends und Entwicklungen der direkten Verbraucherkommunikation. Viele Aufgaben des Art Director POS liegen im Printbereich, es geht aber auch um digitale Kanäle.

Qualifikation:Du hast ein abgeschlossenes Studium in Kommunikationsdesign und danach 1-4 Jahre Berufserfahrung in POS-Agenturen (VKF, POS, Display) gesammelt. Du bringst nun folgende Skills mit:
- perfekte Kenntnis der gängigen Adobe Programme
- Erfahrungen mit Cinema 4D
- konzeptstark und ideenreich
- moderne und frische gestalterische Handschrift
- Interesse an BtL und Shoppermarketing
- Affinität zu digitalen Themen
- Scribblefähigkeiten
- gute Teamfähigkeiten
Kontakt: Lutz Augustin ([email protected])

Hört sich gut an?

Mehr Informationen:

DESIGNERDOCK FRANKFURT
Gluckstraße 27
60318 Frankfurt am Main

Anfahrtsskizze
View on GoogleMaps

Achtung: technische Störung!
Aktuell sind wir nur über diese Nummer zu erreichen: +49 173 255 66 56

[email protected]

Jetzt bewerben Job weiterempfehlen
Talente werben Talente

Kennst du jemanden zu dem der Job perfekt passt?
Dann empfehle uns doch weiter.

Es lohnt sich!