Datenschutzhinweis

    Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

    Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Der Besuch unserer Webseite setzt die Eingabe von Daten generell nicht voraus. Wir selbst setzen auf unserer Webseite keine Cookies ein und speichern keine IP-Adressen.

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

    Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Anfrage, einer sonstigen Kontaktaufnahme oder bei der Registrierung für unseren Newsletter freiwillig übermitteln. Wir verwenden die erhobenen Daten ausschließlich zu dem Zweck, zu dem sie mitgeteilt wurden, etwa zur Bearbeitung Ihrer gestellten Anfrage oder dem Versand des Newsletters. Nach vollständiger Abwicklung eines erteilten Mandats bzw. abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage wird der Zugriff auf ihre Daten gesperrt und nach Ablauf ggf. einschlägiger steuer- und handelsrechtlicher Vorschriften gelöscht, es sei denn, Sie haben ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt.

    Bei Anmeldung für unseren Newsletter nutzen wir Ihre E-Mailadresse für die Übermittlung unseres Newsletters. Sie können sich jederzeit vom Newsletter-Bezug abmelden. Den entsprechenden Link finden Sie in der Rubrik DESIGNERDOCK-Newsletter. Nach Eingang der Abmeldung werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht.

    Vertraulichkeit

    Wir behandeln ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich und geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter, sofern dies nicht im unmittelbaren Zusammenhang mit einer Vertragsdurchführung erforderlich ist.

    Auskunfts- & Widerrufsrecht

    Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten sowie Herkunft und Zweck der Speicherung. Sie können durch einfache Mitteilung verlangen, dass Ihre bei uns erhobenen Daten gesperrt, berichtigt oder gelöscht werden. Sie können jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen.

    Schicken Sie hierzu einfach eine E-Mail mit entsprechender Aufforderung an info@designerdock.com

    Newsletter

    Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.
    Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.
    Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.
    Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.
    Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/
    Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter.
    Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.