Dockblog - Die Arbeitswelt der Kreativen

    Arbeitswelt erstellt von DESIGNERDOCK-Redaktion

    Nicht alle wollen in Vollzeit arbeiten, aber was wenn zwei Personen zusammen einen Job ausfüllen? Dann sind wir beim Jobsharing. Was das spannende Konzept beinhaltet und wie es funktioniert, zeigen wir hier. 

    Keine halben Sachen – aber voller Einsatz

    Sharing is caring, heißt es so schön. In diesem Sinne wäre Jobsharing also eine Art der Fürsorge. Doch für wen? Zum einen für die Mitarbeitenden, denn...

    Weiterlesen

    Tipps erstellt von Karin Hoppmann, DESIGNERDOCK Redaktion

    Home-Office, Kurzarbeit – was bedeutet das für die Steuer 2020. Karin Hoppmann vom Designerdock-Standort Berlin hat für euch recherchiert.

    Und plötzlich ging es doch. Vor Corona wurde in vielen Unternehmen und Agenturen zwar gerne von New Work gesprochen, mit einer Öffnung gen Home-Office jedoch noch gerungen. Dann kam die Pandemie. Jeder zweite Beschäftigte in Deutschland arbeitete laut...

    Weiterlesen

    Interviews erstellt von Elisabeth Wirth (freie Redakteurin), Ulrike Schwarzenberg (GF DD-Frankfurt) und Robert Mende (GF DD-Hamburg)

    Wie beeinflusst die Pandemie den Arbeitsmarkt in der Kreativbranche? Dieser Frage haben sich die Designerdock-Geschäftsführerin Ulrike Schwarzenberg aus Frankfurt und der Designerdock-Geschäftsführer Robert Mende aus Hamburg im Interview mit der Autorin Elisabeth Wirth gestellt. Ein Gespräch über die Stimmung in den Agenturen in Nord und Süd, digitale Recruitingprozesse, Selbstfürsorge und...

    Weiterlesen

    Arbeitswelt erstellt von DESIGNERDOCK-Redaktion

    Die „Das-wird-man-ja-wohl-noch-sagen-dürfen-Fraktion“ ist in den letzten Jahren lauter und größer geworden. Wer Rassismus, Antisemitismus und Verschwörungstheorien am Arbeitsplatz begegnet, braucht starke Nerven und manchmal viel Mut. Warum es sich lohnt, dumme Sprüche ernst zu nehmen und was ihr tun könnt, haben wir von DESIGNERDOCK zusammengetragen.

    Gemeinsam mit Rechten auf die Straße gehen,...

    Weiterlesen

    Arbeitswelt erstellt von Kristin Louis, Geschäftsführerin DESIGNERDOCK Berlin

    Wie sinnvoll ist die Suche nach einer sinnvollen Arbeit? Wann macht ein Job Sinn? Und wann sind die Erwartungen zu hoch? Mit diesen Fragen hat sich Kristin Louis vom Designerdock-Standort Berlin beschäftigt.

    „Redakteur bei uns zu sein, ist für Sie kein Job – sondern Sie brennen dafür, einen führenden Titel jeden Tag einen Schritt weiter zu entwickeln“, heißt es in einer Stellenausschreibung. In...

    Weiterlesen